Dr. Sonja Eser

Wissenschaftlerin, Biologin, Trainerin, Coach, Moderatorin und Vortragsrednerin

Sprachen: Deutsch, Englisch

1991-1997 Studium Dipl.-Biologie LMU München
1997 – 2001 Promotion im Fachbereich Ökotoxikologie, TUM
2001 Projektbegleitende Wissenschaftlerin der Aktion Wissenschaft im Dialog/BioTechmobil
2002 Projektkoordinatorin der Münchner Wissenschaftstage „Lebendige Erde“
Seit 2003 selbstständig mit SinnenWandel, Coaching, Seminare,

Ausgebildete Trainerin in Inner Game, Suggestopädie (Gehirngerechtes Lernen), Train the Trainer in Systemischem Denken, Kooperation und Teambuilding u.a. nach Dennis Meadows, Fortbildungen in Gewaltfreier Kommunikation, Wildnis- und Naturpädagogik

Lehrauftrag an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Fakultät Wald und Forstwirtschaft zur Entwicklung eines Ökosystem-Planspiels für Unternehmen.
Gesellschafterin der EPEA Akademie München (Vermittlung des Cradle to Cradle Ansatzes), Gründung 2010.

Lehrauftrag an der Fachhochschule Salzburg
Mitarbeit im Netzwerk Gestaltungskompetenzen für eine nachhaltige Entwicklung in
München (BenE e.V.)
Sie arbeitet nach den Grundsätzen des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.

Themen:

  • Gewinnen durch Nachhaltigkeit – Impulse für ein neues Wirtschaften
  • Rohstoffknappheit mit Design gelöst? Cradle to Cradle® zeigt neue Wege im Umgang mit Ressourcen

Kontakt und Buchung: mail@agentur-schenck.de

Über admin