Michael Jungblut

freier Journalist, ehem. Chefredakteur ZDF-WISO

Michael Jungblut lebt in Wiesbaden und arbeitet seit 2003 als freier Journalist, Autor, Moderator und Referent zu wirtschaftspolitischen und sozialen Themen

Berufsweg:

  • Studium: Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft, Soziologie in Köln und Hamburg, Dipl. Volkswirt
  • Wirtschaftsredakteur der Wochenzeitung DIE ZEIT, Hamburg seit 1965
  • Leiter der Wirtschaftsredaktion DIE ZEIT von 1977 bis 1986
  • Leiter der Hauptredaktion Wirtschafts-, Sozial- und Umweltpolitik des ZDF in Mainz von April 1986 bis Ende 2002
  • Moderator von Sendungen wie WISO, Im Kreuzfeuer, Richtung Deutschland, ZDF-spezial, Zur Sache, 3sat Börse, “Hearings” zu den Bundestagswahlen
  • Seit 2007 Herausgeber der Wirtschaftszeitschrift SPARBUCHMagazin (Auflage ca. eine Million Exemplare)
  • Jury-Mitglied u.a. Journalistenpreis der AachenMünchner Versicherungsgruppe, Deichmann-Preis gegen Jugendarbeitslosigkeit
Aktuelles Thema:
  • Je mehr er hat, je mehr er will
    Die Gier der Manager und die langfristigen sozialen und wirtschaftlichen Folgen
  • Kunst und Kommerz
    Wer bestimmt die Preise am Kunstmarkt?
  • Finanzkrise, Wirtschaftskrise und Umweltkrise
    Haben Marktwirtschaft und “Kapitalismus” ausgedient?

Weitere Themen (Auswahl):

  • Der Wohlstand entläßt seine Kinder Massenarbeitslosigkeit und Sozialkrise -Schicksal oder eigene Schuld?
  • Deutschland – vom Wirtschaftswunderland zum wunderlichen Land? Über Reformstau, Bürokratisierung und Besitzstandsdenken
  • Soziale Marktwirtschaft – eine deutsche Lebenslüge? Warum Marktwirtschaft und Sozialwirtschaft sich nicht ergänzen sondern gegenseitig zu zerstörten drohen
  • Zukunftschancen des Mittelstandes Haben Klein- und Mittelbetribe im Wettbewerb mit den Konzernen noch eine Chance?
  • Die Börse – Chancen in guten und in schlechten Zeiten
  • Wirtschaft und Medien – Gegner oder Verbündete?


Kontakt: mail@agentur-schenck.de

Über admin