Prof. Dr. Horst W. Opaschowski

Zukunftswissenschaftler und Berater für Wirtschaft und Politik

Fachgutachter für die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Berater für Bundesregierung und Bundespräsidialamt
ehem. Gründer und Wissenschaftlicher Leiter BAT Stiftung für Zukunftsfragen
2007 mit dem Ehrenpreis des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages ausgezeichnet
Heute Direktor des Opschowski Instituts für Zukunftsforschung

Opaschowski gilt als „Vollblutwissenschaftler“ (Die Welt), „wissenschaftlicher Vordenker“ (waz) „Mann der Thesen und Prognosen“ (dpa) und „Meinungsmacher“ (Die Zeit), als „Mr. Zukunft“ (dpa), „politischer Zukunftsforscher“ (ddp), „Herr der Zukunft mit Empirie und Phantasie“ (Mannheimer Morgen), „Zukunftsforscher mit Forscherqualitäten und Bodenhaftung“ (Speyerer Tagespost) und „Visionär mit Augenmaß“ (Nürnberger Zeitung). Als „Quotenkönig der Wissenschaft“ (Die Zeit) ist er „einer der gefragtesten Vordenker“ (faz) und zählt zu den „wirklich wichtigen Ansprechpartnern der Politik“ (Politik & Kommunikation). Zugleich agiert er als „leidenschaftlicher Anwalt für eine neue Generationengerechtigkeit“ (Die Zeit). Seine Forschungen sind „vorausschauend, objektiv und glaubwürdig“ (faz). „Mal gelangt er zu einem für die Praxis vernichtenden Fazit“, mal „lässt er die Besucherzahlen klettern“ (Der Spiegel). „Dem Volk schaut er aufs Maul, der Regierung klopft er auf die Finger“ (dpa). „Opaschowski perceives profound political and economic implications“ (Time).

Vortragsthema: vom Wohlleben zum Wohlergehen

Er hat bisher zu seinem Themengebiet über 40 Bücher veröffentlicht, aktuelles Buch: “WIR! Warum Ichlinge keine Zukunft mehr haben” -Hamburg (Murmann Verlag) 2010
2016: “Wie wir gut und lange leben”

Kontakt: mail@agentur-schenck.de

Schlagwörter: , ,

Über admin