Prof. Dr. Rolf Peffekoven

Finanzwissenschaftler, ehem. Wirtschaftsweiser

Prof. Rolf Peffekoven, Jahrgang 1938, studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Bonn, promovierte 1966 an der TU Berlin und habilitierte nach einem Forschungsaufenthalt in den USA 1970 an der Universität Mainz. Von 1970 bis 1980 hatte er eine Professur an der Ruhr-Universität Bochum inne, seit 1973 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen, von 1980 bis 1983 war er Direktor des Instituts für Finanzwissenschaften an der Universität Kiel. Von 1983 bis 2007 war er Inhaber des Lehrstuhls für VWL und Finanzwissenschaft und Direktor des Instituts für Finanzwissenschaft der Universität Mainz. 1991-2001 war er Mitglied des “Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung” (die “Wirtschfstweisen”).

Veröffentlichungen:
Zahlreiche Bücher und Aufsätze zu Fragen der Finanzwissenschaft, der internationalen Wirtschaftsbeziehungen und der europäischen Integration

Themen (Auswahl):

  • Lehren aus dem Fall Griechenland
  • Deutschland im globalen Wettbewerb
  • Wie geht es weiter mit der deutschen Wirtschaft?
  • Finanzmarktkrise – Was nun?
  • Turbulenzen auf den Finanzmärkten – Dämpfer für die Konjunktur?
  • Nach wie vor: Deutschland braucht eine große Steuerreform
  • Zur Lage der Staatsfinanzen in Deutschland und Europa
  • Verstaatlichung von Banken?
  • Begrenzung oder Verbot der Staatsverschuldung?
  • Wege aus der Schuldenfalle
  • weitere Themen nach Vereinbarung

Kontakt: mail@agentur-schenck.de

Über admin