Ulli Potofski

Sportmoderator, Buchautor, Reise-Reporter und Gastredner, Bambi-Preisträger, Produzent

Seine Erfolgslaufbahn zog sich vom Disjockey bei RTL-Radio Luxemburg, über Hörfunkreporter beim WDR und Sportchef bei RTL bis zum selbständigen Produzenten.

Ulli Potofski hält Vorträge und nimmt gerne an Talks und Diskussionen teil. Die Themenbereiche umfassen seine Tätigkeit als Sportmoderator sowie als Gründungsmitglied von RTL Deutschland (Medien + Kommunikation aus der Praxis) und nach Absprache.

Darüber hinaus hält er auch Lesungen ab, z.B. Weihnachtslesung mit Pianistin und Tenor, eingepasst z.B. in ein geschäftliches Weihnachtsessen.

Mit seinen bisher 6 Abenteuergeschichten des kleinen Fußballers “Locke”, unterhält er Kinder, deren Eltern und Großeltern auch als Lesung.

Vita:

1974      Ulli Potofski beginnt seine Medienlaufbahn als Radio Diskjockey bei RTL-Radio in Luxemburg.

1979 – 1984  Ulli Potofski arbeitet für den WDR als Hörfunkreporter im Bereich “Sport”.

1984       Ulli Potofski wechselt zum Privatfernsehen nach Luxemburg zu RTL PLUS und wird Sportchef. Er moderiert in diesen Jahren die ersten Sportsendungen der Luxemburger, konzipiert die Sendung “FINALE”, kommentiert in dieser Zeit die Eishockeyweltmeisterschaft, Leichtathletikweltmeisterschaft und die alpine Ski-WM. Höhepunkt: Die Fußball-WM in Mexico mit dem Endspiel Argentinien-Deutschland.

1988      RTL zieht um nach Köln. Ulli Potofski erlangt als Gründungsmitglied mit einem kleinen Team bundesweite Beachtung. “Anpfiff” wird zu einem Begriff für eine neue Form der Berichterstattung.

1989       Durchbruch für das private Fernsehen in Deutschland. Einer der Gründe: Die Wimbledon-Übertragung des RTL. Ulli Potofski bekommt als beliebtester Moderator im Privat-TV den Bambi vom Burda-Verlag.

1989-1992    Ulli Potofski moderiert und kommentiert ungezählte Highlights der Sportszene, u.a. US-OPEN, Formel 1, Fußball-live, Boxkämpfe.

1993      Ulli Potofski bricht zu neuen Ufern auf. Er gibt seine Tätigkeit als Sportchef bei RTL auf und arbeitet nunmehr als Sportmoderator für RTL, RTL2, VOX und PREMIERE. Für RTL moderiert er 24 mal die Reiseshow “Ein Tag wie kein anderer”

1994-1996    Ulli Potofski beginnt eigene TV-Ideen für RTL und andere Sender als Produzent umzusetzen. Bei RPReins läuft seit Oktober samstags die ungewöhnliche Radio-Live-Show “Hallo Ulli”. Auch 1995 führte Ulli Potofski wieder durch die Wimbledon-Sendungen bei RTL.

1996: Atlanta

seit 1997       Sportmoderator bei RTL in den abendlichen Nachrichtensendung mit Susanne Kronzucker

seit 2006       Buchautor und Sky-Moderator (Live-Spiele, Mein Stadion)

2018 Literaturpreis des Saarlandes

Themen:

Abenteuer PRIVAT-FERNSEHEN !
Ulli Potofski berichtet über die Entstehung einer neuen „Industrie“ in Deutschland. 1984 schlug die Stunde von RTL plus – und Ulli Potofski war dabei. Eine Geschichte über Irrtümer, viel Motivation und die Idee, durch Werbung im Fernsehen Geld zu verdienen. Ein Vortrag so amüsant aber auch so „widersprüchlich“ wie das Kommerzfernsehen nun mal ist
Dauer : 45 Minuten bis 60 Minuten plus Gesprächen mit den Zuhörern.

ENTSCHEIDEND IST AUF DEM PLATZ !
Nach dem gleichnamigen Buch von Ulli Potofski.
Die Geschichte der Sportberichterstattung im Fernsehen der letzten fünfzig
Jahre. Was hat sich im Inhalt und von der Technik her geändert? Mit vielen Bild- und Tondokumenten.
Lustig! Spannend! Informativ!
Inklusive Quiz- und Publikumsaktionen!
Dauer: 60 – 90 Minuten plus Nachspielzeit / Fragen und Antworten!

WIE KOMMEN DIE NACHRICHTEN IN`S FERNSEHEN?
Ein intensiver Blick hinter die Kulissen einer TV Nachrichtenredaktion.
Warum und wieso kommen bestimmte Informationen in`s Fernsehen und warum andere wieder nicht. Wie werden Moderatoren für die Nachrichten ausgesucht und was ist der Unterschied zwischen Sprechern und Journalisten?
Dauer: 45 – 60 Minuten ggf. plus Diskussion

BERUFSBERATUNG MEDIEN …
Lohnt es sich eigentlich noch Journalist zu werden – und wie wird man ein
wirklich guter Berichterstatter. Wo liegen die Unterschiede bei Print und elektronischen Medien. Ist es sinnvoll JOURNALISMUS zu studieren? Welche Chancen bietet der Arbeitsmarkt und wie erkennt man echtes Talent für diese Tätigkeit(en)?
Dauer: 30-45 Minuten ggf. plus Diskussion

OHNE BÜCHER STIRBT DIE WELT!
Ulli Potofski plädiert ungeheuer UNTERHALTSAM für das Lesen von Büchern. Er stellt viele Bücher vor – und erzählt, warum diese Geschichten und Romane sein Leben verändert haben – und auch ihr Leben verändern können. Spannend und eindringlich seine Forderung: Hört niemals mit dem lesen auf – sonst stirbt die Welt!
Dauer: 60 Minuten ggf.plus Diskussion

PROFISPORT…EIN HAIFISCHBECKEN !
Ein Blick hinter die Kulissen vieler Profisportarten. Geht es nur noch um Geld? Welche Motivation braucht man um Profifußballer zu werden?
Kann man den Profisport noch ernst nehmen – oder ist er zum Zirkus verkommen? Wobei man im Zirkus oft ohne Netz auskommen muss . . .
Ist Fußballer zu teuer – und wer trägt die Schuld daran?
Dauer: 60 Minuten ggf. plus Diskussion

BESONDERES:
Ulli Potofski wird neben seiner Sportreportertätigkeit bei SKY zukünftig auch als REISE-REPORTER für SONNENKLAR.TV in diversen Ländern dieser Erde auftauchen.

Dazu entwickelt Ulli Potofski zu seinen bekannten Vorträgen nun auch Reisegeschichten und Hotelbeschreibungen aus aller Welt . Reisen Sie mit Ulli Potofski in spannenden Vorträgen in bekannte und unbekannte Urlaubsziele. Das ganze mit viel HUMOR und ANEKDOTEN gewürzt – Blicke hinter die Kulissen eines Sport- und Reisereporters.

Aktuelles Kinderbuch (erschienen bei Arena):
Manolo – der große Traum vom Titel
In Zusammenarbeit mit dem besten Torwart der Welt : Manuel Neuer

Kontakt und Buchung: mail@agentur-schenck.de

Über admin