Dr. Sabine Theadora Ruh

Freie Wirtschaftsjournalistin, Stiftungsmanagerin
Buchautorin und Kommunikationsberaterin

Für ihren Ratgeber „Altersvorsorge”, erschienen bei Schäffer & Poeschel in der PLUSMINUS-Reihe erhielt sie im Oktober 2000 vom Deutschen Institut für Altersvorsorge den „Zukunftspreis Altersvorsorge”.

Seit 1991 ist sie in der Finanz/Medienbranche, seit 1996 als freie Wirtschaftsjournalistin selbständig, zuvor arbeitete sie vier Jahren bei der Dresdner Bank an der Schnittstelle Marketing/Presse. Ihre Spezialität ist es, Kompliziertes verständlich darzustellen. Zudem ist sie terminfest, zuverlässig und engagiert, ihre Stärken sind das Erkennen von Trends und die Konzeption.

Sie verfasste über 20 Bücher zu Versicherungen, Geldanlage und Altersvorsorge bei renommierten Verlagen wie Schäffer & Poeschel, Campus, Wiley, FTD.

Weiterhin veröffentlicht sie Artikel in bekannten Tageszeitungen und Magazinen wie Welt am Sonntag, Süddeutsche, FTD, Wirtschaftswoche etc.

Themen:

Altersvorsorge:
Hier darf sie sich zu Recht Expertin nennen: Sie hat mehrere Bücher über Altersvorsorge geschrieben, einen Journalistenpreis erhalten, kann verschiedene Facetten zu unterschiedlichen Zielgruppen vortragen: Von gesetzlicher Rentenversicherung über Riester, Rürup, betriebliche Altersvorsorge und hin zu privater Vorsorge.

Geldanlage:
Rund um die Geldanlage bietet sie umfassende Inhalte vom „Kleinen 1×1″ bis hin zur gesellschaftlichen Dimension des Betrachtungsgegenstandes.

Versicherungen:
Intensive Betrachtungen über Versicherungen, Versicherungsleistungen etc. Buch hierzu: “ABC der Versicherungen” – Verbraucherlexikon zur aktuellen Rechtslage.

Aktueller Aspekt:
„Frauen und Geld” – Finanzratgeber für freche Frauen – ein Appell an individuelle Absicherung – auch in Ehe und Partnerschaft.

Themenbereich STIFTUNGEN:
hier referiert sie zur gesellschaftlichen Dimension, erläutert Gründe für Stiftungen, Gründungsprozess. Ihr Background dazu: Projekte bei verschiedenen Stiftungen als Stiftungsmanager.

Kontakt: mail@agentur-schenck.de

Über admin